/ Mac

Düsenjet Lüfter des Retina Macbook Pros bändigen

Ich habe mir gestern ein neues Spielzeug gegönnt und mir ein Macbook Pro mit Retina Display geholt. Was mir ziemlich schnell auffiel, war dass die Lüfter von dem Gerät bei der einen oder anderen Anwendung total durchdrehen und das Macbook klingt wie ein startender Düsenjet.

Auch bei eher nicht so anspruchsvollen Spielen wie z.B. Minecraft, wird das Spielgefühl stark von der Geräuschkulisse getrübt.

Nach etwas googeln war dann auch schnell der Übeltäter ausfindig gemacht und durch ein kleines Zusatztool außer Gefecht gesetzt.

Der Grund hierfür liegt im Turboboost den neuere Intel Prozessoren einschalten können, wenn sie mehr Leistung brauchen. Doch hierbei wird auch die Temperatur der Prozessoren in die Höhe getrieben, was dann ziemlich schnell zu dem unerträglichen Lärm führt.

Doch ein findiger Programmierer namens Rubén García Pérez hatte scheinbar ein ähnliches Problem und hat deshalb den Turbo Boost Switcher entwickelt. DIesen könnt ihr entweder auf seinem Blog runterladen oder den Source von GitHub holen und selber bauen.

Der Turbo Boost Switcher gibt einem die Option, den TurboBoost Modus des Prozessors zu deaktivieren. Die heutigen Prozessoren sind für viele der Anwendungen auch schnell genug ohne den Turbo Modus.

Zumindest mein Minecraft läuft genauso wie vorher, mit dem Unterschied, dass der Mac nun wieder flüster leise ist und auch schön kühl bleibt.

Düsenjet Lüfter des Retina Macbook Pros bändigen
Share this