/ Dropbox

Wie man jeden Ordner mit Dropbox synchronisieren kann

Mit Dropbox kann man seine Dateien und Ordner in die "Cloud" laden und dort mit all seinen Rechnern und mobilen Devices synchronisieren und sichern.

Das einzige Problem ist, dass Dropbox immer nur genau einen Ordner synchronisiert, nämlich den Dropbox Ordner. Hat man aber nun eine bereits bestehende Ordnerstruktur, die man nicht aufbrechen möchte, hat man ein Problem.

Es gibt aber einen Trick, wie man seine Struktur beibehalten kann und seine Daten trotzdem gesichert werden.

Das Zauberwort heißt "symbolische Verknüpfung".

Man legt also eine solche Verknüpfung in sein Synchronisationsordner und Dropbox synchronisiert diese dann ebenfalls.

Hier nun also wie dies eingerichtet wird:

Windows:
zuerst müsst ihr in die Eingabeaufforderung öffnen, dort gebt ihr folgendes ein:

  • WinXp/2003 Server
    Hier müsst ihr zuerst das Windows Ressource Kit runterladen und installieren, denn ihr braucht daraus das Programm linked.exe
    Den Link legt ihr dann mit

    linked.exe c:/Pfad/zum/Dropboxordner c:/Pfad/des/zu/sichernden/Ordner
    

    an


  • ab Windows Vista

    mklink /D c:/Pfad/zum/Dropboxordner c:/Pfad/des/zu/sichernden/Ordner
    ``` </li>
    <strong><span style="text-decoration: underline;">Unix / Linux / Mac OS:</span></strong>
    öffnet ein Terminalfenster und gebt folgendes ein:
    
    

    ln -s /Pfad/des/zu/sichernden/Ordner /Pfad/zum/Dropboxordner

    
    auf den Rechnern, auf denen die Ordner synchronisiert werden, müsst ihr nun die oberen Befehle andersrum eingeben.
    
  • Wie man jeden Ordner mit Dropbox synchronisieren kann
    Share this